Ortsteile gestern
ahlering.de
Alt-Hilchenbach
Allenbach
Dahlbruch
Grund
Hadem
Helberhausen
Lützel
Müsen
Oberndorf
Oechelhausen
Ruckersfeld
Vormwald

Alte Ansichten von den Ortsteilen Hilchenbachs gefällig? Schauen Sie hier. Vielleicht kommt ja dem einen oder anderen noch die eine oder andere Ansicht bekannt vor.

Dank der großzügigen Unterstützung von Friedrich W. Röther, einem in Hillnhütten geborenen Siegerländer der heute in Wilnsdorf wohnt und der uns 2004 schöne alte Bilder insbesondere von den westlichen Ortsteilen (heute Allenbach bzw. Dahlbruch) zur Verfügung gestellt hat, haben wir unsere Sammlung verbessern können.

Zahlreiche Bilder aus Ruckersfeld wurden vom Heimatverein Ruckersfeld e.V. zur Verfügung gestellt. Damit konnte die Ruckersfelder Sammlung erheblich ergänzt werden. Vielen Dank für die Unterstützung. Besuchen können Sie Ruckersfeld im Internet unter www.ruckersfeld.de.

Insbesondere der Kontakt Anfang 2005 zu Henning Moll aus Hilchenbach-Hadem, der uns großzügig viele viele alte Bilder insbesondere aus den Ortsteilen Helberhausen, Hadem, Oberndorf, Vormwald, Lützel, Grund, Oechelhausen, Ruckersfeld und Alt-Hilchenbach zur Verfügung gestellt hat, führte dazu, dass nunmehr viele schöne alte Bilder aus inzwischen allen Hilchenbacher Ortsteilen hier zu sehen sind. Henning Moll, der trotz noch jungen Alters über ein ungeheures Detailwissen über alles Historische sowie der Haus-, Orts- und Flurbezeichnungen aus den Ortsteilen seiner Heimat im Ferndorftal, aber auch über die Ortsteile Lützel, Vormwald, Grund, Ruckersfeld und Oechelhausen verfügt, beschäftigt sich insbesondere mit der Sammlung alter Bilder und Unterlagen aus den Hilchenbacher Ortsteilen, mit der Sammlung historischer landwirtschaftlicher Gerätschaften und alter Dinge des Hausbebrauchs. Die Bildersammlung ist dank großen Sammlerfleißes und dank ausgesprochen guter Kontakte zu unzähligen Leuten, über die wohl nur ein Einheimischer verfügen kann, auf eine inzwischen sehr stattliche Anzahl angewachsen. Henning Moll präsentiert in einem von ihm aufgebauten kleinen aber feinen Landwirtschaftsmuseum Hadem in Hilchenbach-Hadem alte landwirtschaftliche Gerätschaften und Maschinen sowie alte Dinge des Hausgebrauchs aus Omas Zeiten. Besuchen können Sie das Museum nach telefonischer Absprache. Erste Eindrücke können Sie unter www.landwirtschaftsmuseum-hadem.de gewinnen. Wir danken Henning Moll ganz herzlich für die zahlreichen Bilder, für die freundliche Aufnahme in seinem Haus und für die zahlreichen spannenden Gespräche zur Übermittlung der Details zu den Bildern.

Inzwischen stammen zahlreiche Erläuterungen zu Motiven, Häusern und Hausbezeichnungen auf der Seite “Alt-Hilchenbach” sowie eine stattliche Anzahl alter Bilder von Andreas Saßmannshausen aus Hilchenbach bzw. Wuppertal. Vielen Dank für die Mühe, für die Bilder und für die Informationen, die wir ab Mai 2005 erhalten haben.

Anfang 2006 konnte durch den Kontakt zu Heinz Bensberg, Ortsheimatpfleger von Dahlbruch, geboren und wohnhaft in Dahlbruch, eine große Lücke geschlossen werden. Einige Ergänzungen für Alt-Hilchenbach und Grund, aber insbesondere zahlreiche Bilder aus den westlichen Ortsteilen Allenbach, Müsen und vor allem von Dahlbruch konnten die Bildergalerie wesentlich bereichern. Auch ihm unser ganz herzlicher Dank. Besuchen Sie übrigens auch seine Sites, die Aufsätze und Bilder zu heimatkundlichen Themen enthalten. Klicken Sie mal rein bei www.h-bensberg.de

Hinweise auf fehlende Altersangaben und weitere Bilder nehmen wir natürlich weiterhin gern entgegen. Alle Ansichten mit alten Ortsnamen sind den Ortsteilen zugeordnet, zu denen sie heute gehören. Die inzwischen große Zahl der Bilder hat dazu geführt, dass wir sie inzwischen in Form einer Fotogalerie präsentieren, da ansonsten die Ladezeiten zu groß wären. Sie können flexibel durch die Galerie navigieren. Mit einem Doppelklick auf eines der Ortseingangsschilder geht die Reise durch die historischen Ortsteile Hilchenbachs los. Klicken Sie dann auf den Seiten der einzelnen Orte auf ein beliebiges Bild und schon gehts los mit der Zeitreise...

Haben Sie Anmerkungen zu unserer Site "ahlering.de" oder zu unserer Site über die Site “Ortsteile gestern”? Mailen Sie uns oder tragen Sie sich ins Gästebuch ein. Wir freuen uns auf Ihre Meinung