ahlering.de
Bilderbogen
Ortsteile
Ortsteile gestern
Farbtupfer
Panoramabilder
4-Jahreszeiten
Kultur
Stadtmuseum
Kultur Pur
Ginsberger Heide
Geschichte
Schulgeschichte
Ortsteile+Schulen
Einwohnerzahl
Persönlichkeiten
Rothaargebirge
Neben den Wegen
Ginsburg
Freiheitsbrief
Winter
Hauberge
Bergbau
Hütten/Hämmer
Gerberei
Löffelschnitzer
Leimindustrie
Filzfabrikation
Wiesenbau
Viehwirtschaft
Kuhschellen
Kuhgeschirre
Spinnen/Weben
Autoindustrie
Links
WDR-Fernsehen
Impressum
Kontakt
ahlering.de

Wir wohnen in Hilchenbach, einem kleinen Städtchen im nördlichen Siegerland in einer typischen Mittelgebirgslandschaft unweit des Ursprungsgebietes der Flüsse Sieg, Eder und Lahn. Hilchenbach gehört zum Kreis Siegen-Wittgenstein und liegt ca. 15 km in der Luftlinie von Siegen entfernt nahe der Grenze zum Kreis Olpe. Die höchsten Erhebungen des Siegerlandes liegen im Gebiet der Stadt Hilchenbach  in der Gemarkung Oberndorf: Dreiherrnstein 673 m über NN und Riemen 678 über NN. Die geographische Lage Hilchenbachs ist: Breite 51" 00' nördlich des Äquators, Länge 8" 7' östlich des Nullmeridians von Greenwich

Ein schöner Ausblick macht neugierig auf mehr. Lernen Sie mit ahlering.de Hilchenbach bzw. die Geschichte der Region in und um Hilchenbach näher kennen. Auch für Einheimische gibt’s hier Neues zu entdecken. Hier sehen Sie den Marktplatz im Licht der aufgehenden Sonne

Hilchenbach ist ein reizklimatischer Ferienort im Naturpark Rothaargebirge. Die Stadt Hilchenbach besteht aus 12 Ortsteilen, hat 15.997 Einwohner (Stand vom 30.06.2011), erstreckt sich über eine Fläche von 80,8499 qkm und verfügt über 500 km markierte Wanderwege. Damit leben in Hilchenbach 197,86 Einwohner je qkm

Hilchenbach liegt 310 - 678 m über NN. Der Marktplatz ist im Sommer wie im Winter sehr fotogen und ein beliebtes Fotomotiv

Sogar nachts oder bei Regenwetter wird er oftmals im Bild festgehalten

Der Blick von der Wilhelmsburg (in der heute das Stadtmuseum und die Stadtbücherei untergebracht ist) auf den Marktplatz von Hilchenbach wurde zu allen Zeiten gern im Bild festgehalten...

Hier ein Blick von entgegengesetzter Seite auf den Marktplatz in einem Winter, in dem viel Schnee lag. So sieht ein Winterparadies aus

An der Stadtsparkasse am Marktplatz gibt es ein altes Läutewerk, das zu bestimmten Zeiten des Tages nach aktustischer Verkündung der Uhrzeit auch noch eine schöne Melodie spielt. Sie können die Melodien hier bei ahlering.de dauerhaft oder für ein sofortiges Abspielen herunterladen und auf Ihrem Rechner abspielen, wenn Sie geeignete Software, eine Soundkarte und Lautsprecher installiert haben. Hier einige Beispielmelodien

Morgens 8.00 Uhr - Lobet den Herren - 429 KB

Mittags 13.00 Uhr - Am Brunnen vor dem Tore - 387 KB

Abends 18.00 Uhr - Guter Mond du gehst so stille - 466 KB

Abends 18.00 Uhr - Der Mond ist aufgegangen - 366 KB

Abends 18.00 Uhr - Guten Abend gute Nacht - 409 KB

Hilchenbach hat mehrere Bahnhöfe - Dahlbruch, Allenbach, (Alt-)Hilchenbach, Vormwald, Grund und Lützel liegen an der Eisenbahnstrecke Siegen - Bad Berleburg

Ein Blick von der Ginsburg in Richtung Hilchenbach vermittelt ein Bild von der Landschaft mit den unzähligen Hügeln

Die Ginsburg ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. Der Rothaarsteig macht eigens einen Abstecher zur Ginsburg und hat für neues Leben um die Burg herum gesorgt

Bei entsprechender Witterung, Jahres- und Tageszeit können Sie vom Aussichtsturm auf dem Giller phantastische Ausblicke genießen - Hier ein zusammengesetztes Panoramabild abends in Richtung Westen. Das Siegerland im Licht der untergehenden Sonne

Haben Sie Anmerkungen zu unserer Site “ahlering.de”? Mailen Sie uns oder tragen Sie sich ins Gästebuch ein. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Beachten Sie bei den Links auf andere Sites die rechtlichen Vermerke auf unserer Site “Impressum”.

  Zuletzt aktualisiert am 10.03.2013

Quellennachweise

Die statistischen Informationen sind aus einer Broschüre “Bürgerinformationen” der Stadt Hilchenbach, Stadt Hilchenbach 2000, Stand: 30.4.2000 bzw. von der Internet-Site der Stadt Hilchenbach

Alle Bilder sind eigene Bilder